• Bieszczady
  • Freiheitsstatue
  • Christian Reisen
  • USA
  • Christian Reisen
  • Schneekope
  • Christian Reisen

Auschwitz

  • AuschwitzAuschwitz

    Unser Weg führt nach Gleiwitz. Die Stadt hat 185.000 Einwohner und ist somit die viertgrößte Stadt Schlesiens. Wir besichtigen den "Sender Gleiwitz", welcher im August 1939 überfallen wurde. Wir erfahren die Zusammenhänge dieses Vorfalls mit dem Beginn des 2. Weltkrieges.

    Anschließend begeben wir uns auf eine Rundfahrt durch die Städte Beuthen und Kattowitz, welche mit einer interessanten Architektur und jeder Menge Geschichte auf uns warten.

    Auch die Besichtigung des Stammlagers des KZ Auschwitz´ und Birkenau steht auf unserer Liste. 1940 wurde hier eine ehemals polnische Kaserne zu dem wohl symbolträchtigsten Gefangenenlager des NS-Regimes umgebaut. In den kommenden fünf Jahren verloren in dem Lager, dem noch weitere Außenstellen angehörten, über eine Millionen Menschen ihr Leben. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe, die Opfer, die Täter und den tragischen Verbrechen, welche hier begangen wurden.

    Änderungen vorbehalten!

  • jetzt buchen
    • Leistung
      • Fahrt im modernen Reisebus, Reiseleitung und Reisebetreuung, 1 Übernachtung mit Halbpension, Besichtigung des Senders Gleiwitz, Rundfahrt durch das "Oberschlesische Industriegebiet" mit den Städten Beuthen und Kattowitz, Besichtigung mit Führung in deutsche Sprache des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau (3,5 Stunden). *** Die Leistungen können sich aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig ändern.
      Preis
      145,00
    Übernachtungen
    1
    Reiseart
    Mehrtagesfahrt
Buchungsanfrage
    

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können.