• 1
  • Christian Reisen

Flugreise ins Baltikum 2019 (21.08. - 28.08.2019)

  • Flugreise ins Baltikum 2019 (21.08. - 28.08.2019)

    Baltikum und Kurische Nehrung

    Diese Reise ist sicher eine der spannendsten. Wir reisen durch das Baltikum. Entlang der östlichen Ostseeküste erstrecken sich hier die Länder Litauen, Lettland und Estland. Mit einer beeindruckenden Natur, faszinierender Geschichte und jeder Menge Sehenswürdigkeiten ist das Baltikum ein beliebtes Reiseziel für Städteurlauber. Lernen auch Sie die baltischen Länder von ihren schönsten Seiten kennen und reisen Sie mit uns in den Nordosten Europas!

    1. Tag:
    Wir fahren mit unserem Reisebus von Görlitz nach Berlin. Von hier aus geht es mit dem Flugzeug nach Tallin, der estnischen Hauptstadt. Malerisch am Finnischen Meerbusen gelegen, treffen hier maritimes Flair, mittelalterliche Architektur und modernes Lebensgefühl aufeinander. nach dem Abendessen unternehmen wir einen Spaziergang und lernenn die nähere Umgebung besser kennen.2.Tag:
    Heute geht es auf Entdeckungstour durch Tallin. Zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten gehört der Rathausplatz mit dem gotischen Rathaus und dem "Alten Thomas". Hier befindet sich auch die zweitälteste, noch tätige Apotheke Europas. Imposant ist die gut erhaltene Stadtmauer mit ihren 26 Türmen. Auf dem Domberg gibt es gleich mehrere interessante Bauten zu bestaunen. So stehen hier die russisch-othodoxe Alexander-Newski-Kathedrale, das Schloss (heute Parlaments- und Regierungssitz) sowie der Dom und der “Lange Hermann”.3. Tag:
    Nachdem wir uns für den Tag gestärkt haben, reisen wir weiter südlich. Unser Ziel ist die Lettische Hauptstadt Riga. Bei einer ausgedehnten Führung lernen wir die größte Stadt des Baltikums näher kennen. Seit 1997 ist die Stadt Unesco-Weltkulturerbe - nicht zuletzt aufgrund ihrer gut erhaltenen Bausubstanz und ihren unzählgen Jugendstilbauten. Das Zentrum bildet der Marktplatz mit dem Rathaus und dem Schwarzhäupterhaus. Auch der Dom mit seiner weltbekannten Orgel; das Rigaer Schloss, welches als Sitz des Präsidenten gilt; der Pulverturm und die Nationaloper gehören zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

    4. Tag:
    Am Vormittag spazieren wir am "Rigastrand" in Jürmala, einem Badeort am Riagischen Meerbusen. Am Nachmittag fahren wir dann nach Memel (Klaipeda), wo wir unsere nächste Unterkunft beziehen. Am Abend unternehmenn wir noch einen gemeinsamen Altstadtspaziergang.5. Tag:
    Am heutigen Tage gelangen wir mit der Fähre an die Kurische Nehrung. Die 98 Kilometer lange Halbinsel erstreckt sich von der Küste des Memellandes bis nach Kaliningrad. Der schmale Landstrich zeichnet sich durch traumhafte Strände und ein waldreiches Hinterland aus. Beliebte Ausflugsziele sind die Wanderdünen sowie das Thomas-Mann-Museum, welche auch auf unserem Tagesplan stehen.
    Später unternehmen wir noch eine große Stadtführung durch Klaipeda. Die hübsche Hafenstadt, die bis 1920 zum deutschen Hoheitsgebiet gehörte, wartet mit einer interessanten Geschichte auf. Das Wahrzeichen Memels ist der Simon-Dach-Brunnen mit dem “Ännchen von Tharau”, einer Figur aus einem Volkslied, welches wir gemeinsam auf dem Theaterplatz singen.6. Tag:
    Am Vormittag brechen wir auf nach Kaunas, wo wir die imposante Wasserburg besichtigen. Die spätmittelalterliche Anlage wurde im 14. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute ein Museum, das sich mit der Burggeschichte befasst und unter anderem Ausgrabungsstücke ausstellt.
    im Anschluss fahren wir nach Trakai, der zweitgrößten Stadt des Landes. Bei einem Rundgang durch die Altstadt sehen wir die romanische Peter-und-Paul-Kathedrale, die Jesuitenkirche, das Rathaus sowie die Garnisonkirche. Weiter geht es nach Vilnius, der Hauptstadt LItauens. Am Abend beziehen wir unsere Zimmer im Hotel. Ein Tag mit vielen Eindrücken geht zu Ende.7. Tag:
    Gleich nach dem Frühstück besichtigen wir Vilnius. Die Stadt gilt als liberal und weltoffen und stellt somit einen beliebten Treffpunkt für Künstler aus aller Welt dar. Die Altstadt weist bemerkenswerte Bauwerke aus dem Barock, dem Klassizismus, der Gotik, der Renaissance sowie aus dem Mittelalter auf und trägt nicht umsonst den Unesco-Weltkulturerbe-Titel. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen das großfürstliche Schloss, die Burgruine von Gediminas, die Kathedrale St. Stanislaus, das Tor der Morgenröte oder auch die Choral-Synagoge. Natürlich erfahren wir auf unserem Rundgang auch Wissenswertes über die Geschichte der Stadt.

    Heute endet unsere faszinierende Tour durch das Baltikum. Es liegen 6 aufregende Tage hinter uns, an denen wir viel gesehen und erfahren haben. Um die Rückreise möglichst entspannt zu gestalten, fliegen wir von Vilnius nach Berlin, von wo aus uns unser Reisebus zurück nach Görlitz bringt.

    Änderungen vorbehalten!

    Buchungsanfrage
    jetzt buchen
    Übernachtungen
    7
    Reiseart
    Flugreise
Buchungsanfrage
    

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können.