• 1
  • Christian Reisen

Drei Tage Wandern im Riesengebirge

  • jetzt buchen
    • Leistung
      • Fahrt im modernen Reisebus, kompetente Reiseleitung und Wanderführung, 2 Übernachtungen mit Halbpension, Reisegepäcktransport zum und vom Hotel, Wanderungen (ca. 15 Km) pro Tag, nicht inklusive: Eintritte, Lift
      Preis
      179,00
    Übernachtungen
    2
    Reiseart
    Mehrtagesfahrt
  • Drei Tage Wandern im Riesengebirge

    Wandern im Riesengebirge

    1. Tag

    Unsere Fahrt führt uns in den tschechischen Urlaubsort Spindlermühhle (Špindlerův Mlýn). Hier beziehen wir unsere Unterkunft, von wo aus wir in den nächsten Tagen zu unseren Wanderungen aufbrechen.
    Nach einer kurzen Verschnaufpause starten wir auch direkt mit einer leichten Tour über 5 Kilometer. Wir bekommen einen ersten Eindruck von der herrlichen Landschaft und unseren Mitreisenden.

    2. Tag

    Die heutige Wanderung wird etwas anspruchsvoller, weshalb es auch gleich nach dem Frühstück losgeht. Wir folgen dem „roten Weg“. Nach einem steileren Aufstieg geht es vorbei an der „kleinen Sturmhaube“. Bevor es weiter geht, haben wir uns eine kleine Pause verdient. Nun folgt ein mäßiger Anstieg vorbei am „Kleinen Rad“. Der kommende Abschnitt, der uns zum „Mittagsstein“ führt, ist allerdings steinig und uneben, weshalb wir Ihnen empfehlen, Wanderstöcke zu benutzen. Nach dieser schwierigen Strecke legen wir eine längere Rast ein. Anschließend setzen wir unsere Wanderung fort und können schon bald den großen und den kleinen Teich, sowie die Teich- und die Hampelbaude erblicken. Unser Ziel ist jedoch die Wiesenbaude. Diese erreichen wir entlang des Silberkamms. An der Baude angekommen, stärken wir uns mit einem reichhaltigen Mittagessen.
    Anschließend begeben wir uns auf den Rückweg. Wir nutzen hauptsächlich die blaue Route, die sehr bequem zu laufen ist. Nur ein kurzer, steiler Abstieg entlang des gelben Weges Richtung Weißwassergrundbaude fordert noch einmal unsere Konzentration. Belohnt werden wir jedoch mit einem beeindruckenden Panoramablick ins Weißwassertal.

    Strecke: 15 Km


    3. Tag

    Auch heute starten wir schon am frühen Vormittag. Nach dem Frühstück geht es direkt auf den „roten Weg“. Auf asphaltierter Straße geht es in Richtung Petrova. Unterhalb der §großen Sturmhaube“ müssen wir uns auf wechselnde Auf- und Abstiege gefasst machen. Ab der Brandlerova-Baude wechseln wir jedoch auf die „blaue Strecke“ und laufen zur Martinova-Baude. Von hier aus wird es noch ein bisschen leichter, denn die Strecke zur Elbfallbaude legen wir auf dem „grünen Weg“ zurück. Hier angekommen, machen wir unsere Mittagspause. Nach dieser Stärkung sammeln wir noch einmal unsere Kräfte. Auf dem „roten Weg“ wandern wir in Richtung „Medvedin“. Von hier aus bringt uns der Lift bequem zurück ins Tal.

    Strecke: ca. 15 Km

    Am Nachmittag treten wir unsere Heimreise an.

    Änderungen vorbehalten!

Buchungsanfrage
    

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können.